St. Wendel ist, wenn einfach alles rund läuft.

Durchhalten geht nur, wenn auch drumherum alles passt. Deshalb ist der Globus Marathon St. Wendel bekannt für seine An-Alles-Gedacht-Organisation. Von der Vorbereitung bis zur Siegerehrung: Genieße Deinen Moment.

Das Laufprogramm

6:30 – 10:30 Uhr | Ausgabe der Startnummern und kurzfristige Anmeldung im Saalbau möglich
8:45 Uhr | Startschuss 10 km-Lauf
9:10 Uhr | Startschuss Marathon und Team-Marathon
10:15 Uhr | Startschuss Kids-Marathon
11 Uhr | Startschuss Halbmarathon
gegen 11:20 Uhr | Zieleinlauf der Marathonsieger
12 Uhr | Rundenschlusszeit für die zweite Marathonrunde
gegen 12:15 Uhr | Zieleinlauf der Halbmarathonsieger
15 Uhr | Zielschluss und Siegerehrung im Saalbau

Das Rahmenprogramm

Neben den Läufen wird den Zuschauern und Teilnehmern einiges geboten. Zahlreiche Speise- und Getränkestände, Bands auf fünf verschiedenen Bühnen und Cheerleader an Bahnhof sowie Start- und Zielbereich sorgen für gute Stimmung und viel Unterhaltung:

Zuschauerservice

Im Zielbereich wird eine Stehtribünenanlage aufgebaut, auf der ca. 300 Personen Platz finden: