Logo St. Wendel

Weitere organisatorische Hinweise:

Im derzeitigen Pandemiebetrieb des Bades kommt es leider zu Einschränkungen.

Nachfolgend die Wichtigsten:

  • Das Umkleide- WC- und Duschgebäude bleibt bis auf weiteres geschlossen. Aus baulichen Gründen und organisatorischen Gründen kann nicht gewährleistet werden, dass im Gebäude die Mindestabstände unter den Badegästen gewahrt werden können. Duschen mit Warmwasser ist daher derzeit leider nicht möglich. Zum Abduschen sind die Außenduschen der Durchschreitebecken zu nutzen (ohne Seife).
  • Im Rahmen des Pandemiebetriebes stehen im Außenbereich Chemo-Toiletten und Umkleideboxen zu Verfügung.
  • Schwimmer-, Nichtschwimmer- und Sprungbecken sind mit Auflagen nutzbar (Begrenzte Anzahl, im Schwimmerbecken `Kreisverkehr´, Abstandsregelung)
  • Der Aufenthalt in den Beckenumgängen ist nur zum Betreten und Verlassen der Becken und zur Nutzung der Attraktionen (Sprunganlage, Riesenrutsche) gestattet.
  • Das Sitzen auf den Steinstufen im Beckenbereich sowie auf den Beckenköpfen kann leider nicht gestattet werden.
  • Die Sprunganlage und die Riesenrutsche sind während des Badebetriebes zeitweise geöffnet. Abstandsregelungen sind zu beachten.
  • Das Kinder – Planschbecken und der Kleinspielplatz steht unter Einhaltung der Mindestabstände zu Verfügung.
  • Die Volleyballfelder können gem. der Vorgaben der aktuell gültigen Rechtverordnung zur Bekämpfung der Coranapandemie genutzt werden.

Wir bitte um ihr Verständnis.